man ist niemals allein

"Vor 400 Jahren hatte John Donne, ein bekannter Engländer, auch eine Meinung über das Alleinsein. Er meinte, wir wären niemals allein. Natürlich hat er das eleganter formuliert: "Kein Mensch ist eine Insel ganz für sich allein". Vergesst mal das mit der Insel. Er hat nichts weiter gemeint, als dass jeder von uns einmal jemanden braucht. Jemanden, der uns zeigt, dass wir nicht allein sind."

~Einsamkeit - Grey's anatomy~

21.3.14 20:12

Letzte Einträge: Zukunftsängste, update

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen