straight edge

Ich weiß nicht ob ich es schonmal erwähnt habe aber ich bin straight edge. Das heißt:

Ich trinke nicht.

Ich rauche nicht

Ich nehme keine Drogen.

Aber ich gehe trotzdem ganz gerne auf Partys und natürlich fragen dann immer alle: "Hähh.. wie du trinkst nicht?" So dumm. Mich nervt das extrem. Vor allem wenn die dann versuchen mich zu überreden doch zu trinken. Und meistens ist mir dass zu dumm zu erklären was straight edge ist und wieso ich so leben will.

Heute hab ich mal so drüber nachgedacht wie ich, wenn ichs kurz formulieren müsste, erklären würde wieso ich mich dazu entschieden habe so zu leben. Was dabei rauskam ist das:

Das Leben ist zu kurz um auch noch nur einen einzigen Moment, egal ob ein gücklicher oder ein trauriger, nicht bewusst wahrnehmen zu wollen.

Jetzt würden dann die meisten sagen ja man muss sich ja nicht gleich betrinken aber darauf läuft es doch hinaus. also bei den meisten.

und es ist ja nicht so dass ich nicht manchmal auch dieses verlangen habe einfach mal diese ganze scheiße in meinem Leben zu vergessen aber ich versuche halt jeden Moment irgendwie zu genießen auch wenns komisch klingen mag dass ich sogar die scheiß momente in meinem Leben(und davon gibt es viele!) genießen will

15.11.15 21:49

Letzte Einträge: Zukunftsängste

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lu 💙 / Website (5.1.16 08:55)
Ich bin ebenfalls straight edge.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen